Jeden 13. eines Monats ist

 

Fatima-Tag!

 

 

 

 

Gebetesvorschläge und mehr...

 

 

 

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

 

Beitrag 8

 

 

 

5 Gebete,

die in Fatima

offenbart wurden

 

 

 

1) Fatima-Gebet

 

O mein Jesus, 

verzeih uns unsere Sünden, bewahre uns vor den Feuern der Hölle und führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene, die Deiner Barmher-zigkeit am meisten bedürfen.

Amen.

  • Maria sagte den Kindern, das sie dieses Gebet nach jedem Gesätz des Rosenkranzes beten sollten.

 

 

2) Sühne-Gebet um Verzeihung

 

Mein Gott,

ich glaube an Dich, ich bete Dich an, ich hoffe auf Dich und ich liebe Dich. Ich bitte Dich um Verzeihung für jene, die an Dich nicht glauben, Dich nicht anbeten, auf Dich nicht hoffen und Dich nicht lieben.

Amen.

  • Im Jahr 1916, vor den Marienerscheinungen, sahen die Hirtenkinder einen Engel, der ihnen dieses und das nächste Gebet anvertraute.

 

 

3) Gebet des Engels

 

Heiligste Dreifaltigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist,

in tiefster Ehrfurcht bete ich Dich an und opfere Dir auf den kostbaren Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Jesu Christi, gegenwärtig in allen Tabernakeln der Erde, zur Wiedergutmachung für alle Schmä-hungen, Sakrilegien und Gleichgültigkeiten, durch die Er selbst beleidigt wird. Durch die unendlichen Verdienste Seines Heiligsten Herzens und des Unbefleckten Herzens Mariens bitte ich Dich um die Bekehrung der armen Sünder.

Amen.

  • Als ihnen der Engel dieses Gebet schenkte, erschien der Leib Christ in Hostie und Kelch vor ihnen in der Luft, und der Engel leitete die Kinder an, davor niederzuknien und zu beten.

 

 

4) Das Eucharistische Gebet

 

Allerheiligste Dreifaltigkeit,

ich bete Dich an! Mein Gott, mein Gott, ich liebe Dich im Allerheiligsten Sakrament.

Amen.

  • Als Maria den Kindern zum ersten Mal erschien, am 13. Mai 1917, sagte Sie: "Ihr werdet viel zu leiden haben, aber die Gnade Gottes wird Euer Trost sein."
  • Lucia, eines der Kinder, erzählte, dass ein helles Licht überall um sie her-um aufstrahlte, und ohne darüber nachzudenken, begannen sie gemein-sam, das Gebet zu sprechen.

 

 

5) Das Opfergebet

 

Oh Jesus,

ich bete aus Liebe zu Dir, für die Bekehrung der Sünder und zur Sühne der Sünden gegen das Unbefleckte Herz Mariens.

Amen.

  • Dieses Gebet gab Maria den Kindern zusammen mit dem Fatima-Gebet (Nr. 1) am 13. Juni 1917. Man soll es beten, wenn man Gott sein Leiden aufopfert.

 

https://gloria.tv/post/EcfFpjfBR1gJ3Zzd8i3Cg9yzu

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Beitrag 7

 

 

 

K 26. Betet den Rosenkranz, um zu helfen,

eure Nationen zu retten (aus dem Buch der Wahrheit)

 

  • Unsere Gottesmutter bittet die Menschen dringend, täglich Ihren Heiligen Rosenkranz zu beten - den ganzen Psalter - um zu helfen, ihre Nationen und Familien zu retten.

 

Königin des

Heiligen Rosenkranzes,

Du geruhtest, nach Fatima zu kommen,

um den drei Hirtenkindern die Gnadenschätze

zu offenbaren, die im Rosenkranz verborgen sind.

Hauche eine aufrichtige Liebe zu dieser Andacht in

mein Herz, damit ich - indem ich die Mysterien unserer

Erlösung betrachte, derer darin gedacht wird - durch seine Früchte bereichert werden möge und ich für die Welt den Frieden, die Umkehr der Sünder und die Bekehrung Russlands

erlangen möge und die Gnaden, um welche ich Dich

in diesem Rosenkranz bitte. (Hier die Bitten nennen)

Ich erbitte dies zum größeren Ruhme Gottes,

zu Deiner eigenen Ehre und zum Heile

der Seelen, besonders für meine

eigene Seele.

Amen.

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Fatima-Videos

 

_______________________________

 

 

Video 7

 

  • Pater Pio kennt den Zeitpunkt der großen Strafe von Fatima / 18.06.2021

https://www.youtube.com/watch?v=sN4XbmI-dg0

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Video 6

 

  • 13. Oktober - Pater Pio: Kannte er das 3. Geheimnis von Fatima? / 13.10.2020

https://www.youtube.com/watch?v=c8it1E4pNAk&t=88s

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Video 5

 

  • Rätselhafte Marienerscheinung: Das Wunder von Fatima | Stationen | BR / 08.10.2020

https://www.youtube.com/watch?v=q_mcqCrJdCg

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Video 4

 

  • Pater Pio und Fatima: Die Muttergottes hat mir die Krankheit geschickt und mich wieder geheilt / 19.05.2020

https://www.youtube.com/watch?v=yMque4e5BEQ

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Video 3

 

  • Die kleinen Hirtenkinder von Fatima sehen die Hölle - Fatima, das letzte Geheimnis / 11.09.2018

https://www.youtube.com/watch?v=G23bUjtKqwo

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Video 2

 

 

100 Jahre Fatima

 

16.05.2017

  • Die Geschichte von Fatima beginnt am 13. Mai 1917 auf einem Feld in der Nähe eines kleinen portugiesischen Ortes: Drei Hirtenkinder weiden ihr Vieh, als ihnen die Gottesmutter Maria erscheint.
  • Sie bittet Lucia, Francisco und Jacinta, den Rosenkranz für den Frieden der Welt zu beten und sie offenbart ihnen – so die Überlieferung - drei Geheimnisse.
  • Insgesamt sechs Mal zeigt sich Maria den Kindern, immer am 13. eines Monats.
  • Höhepunkt ist das so genannte Sonnenwunder im Oktober, als zehntausende Menschen – wie es heißt – ein „ungeheu-res Farbenspiel“ am Himmel beobachteten.
  • Heute ist das portugiesische Fatima der zweigrößte Wall-fahrtsort Europas - nach Lourdes. Und an diesem Wochen-ende erreichte der Pilgerstrom wohl seinen vorläufigen Höhe-punkt.
  • Denn der Beginn der Erscheinung am 13. Mai 2017 jährte sich am Samstag zum 100. Mal. Wir zeigen Ihnen nun einen kurzen Ausschnitt aus dem neu erschienenen Film "Das gro-ße Finale - Das Sonnenwunder von Fatima“ und sprechen im Anschluss daran mit dem ehemaligen Augsburger Theologie-professor Anton Ziegenaus über die Botschaft von Fatima.

https://www.youtube.com/watch?v=TUjGshesUo4

 

zurück

 

_______________________________ 

 

 

Video 1

 

 

Das Wunder von Fatima

  • Das Mädchen Lucia hat im portugiesischen Fatima des Jahres 1917 kein leichtes Leben. Die Familie, der sie entstammt, hat mit gesundheitlichen und persönlichen Problemen zu kämpfen. In ihrer Sorge wendet sie sich in innigem Gebet an die heilige Jungfrau Maria. Tags darauf erlebt Lucia in Begleitung zweier weiterer Kinder eine Lichterscheinung, in der sich ihnen die Mutter Gottes zeigt und mitteilt. Obwohl sie sich zum Stillschweigen über das Geschehen verpflichten, wird das Ereignis doch publik.

https://www.youtube.com/watch?v=swPWE5uOKrQ&t=841s

 

zurück