Die Heilige Messe

 

 

 

 

 

Auswahl der Beiträge

Stand: 31. Juli 2022

 

 

 

Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

 

Beitrag 10

 

  • Pater Pio: Ich hänge mit Jesus am Kreuz

https://www.youtube.com/watch?v=kIgKAX9Sr1Y

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 9

 

 

 

276. Welche Stellung hat die Eucharistie

im göttlichen Heilsplan?

 

Im Alten Bund wird die Eucharistie vor allem im jährlichen Paschamahl angekündigt, das von den Juden zum Gedenken an den hastigen, be-freienden Auszug aus Ägypten jedes Jahr mit ungesäuerten Broten ge-feiert wurde.

Jesus kündigt die Eucharistie in seiner Lehre an und setzt sie während der Feier des Paschamahls mit seinen Aposteln beim Letzten Abend-mahl ein.

  • In Treue gegenüber dem Auftrag des Herrn: „Tut dies zu meinem Gedächtnis!“ (1 Kor 11, 24), hat die Kirche die Eucharistie immer gefeiert, vor allem am Sonntag, dem Tag der Auferstehung Jesu.

 

https://www.vatican.va/archive/compendium_ccc/documents/archive_2005_compendium-ccc_ge.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 8

 

 

 

Weihbischof Athanasisus Schneider

über die Heilige Messe (Teil 4)

 

https://www.youtube.com/watch?v=PJFa21YIiWA

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 7

 

 

 

275. Wie wird dieses Sakrament genannt?

 

Der unerschöpfliche Reichtum dieses Sakramentes kommt in den ver-schiedenen Benennungen zum Ausdruck, die jeweils besondere Aspek-te unterstreichen.

 

Die üblichsten Benennungen sind:

  • Eucharistie;
  • heilige Messe;
  • Mahl des Herrn;
  • Brechen des Brotes;
  • Eucharistiefeier;
  • Gedächtnis des Leidens, des Sterbens und der
  • Auferstehung des Herrn;
  • heiliges Opfer;
  • heilige und göttliche Liturgie; 
  • heilige Mysterien;
  • allerheiligstes Sakrament des Altars;
  • heilige Kommunion

 

https://www.vatican.va/archive/compendium_ccc/documents/archive_2005_compendium-ccc_ge.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 6

 

 

 

Weihbischof Athanasisus Schneider

über die Heilige Messe (Teil 3)

 

https://www.youtube.com/watch?v=t8-SmlHyhEk

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 5

 

 

Botschaft 1149.

  • Ohne Mein Licht gibt es nichts als die Finsternis der Seele. Keinen Frieden. Keine Liebe. Keine Hoffnung. Kein Leben. / 10. Juni 2014

https://www.youtube.com/watch?v=J3LRFJ4CKjM

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 4

 

 

 

Weihbischof Athanasisus Schneider

über die Heilige Messe (Teil 2)

 

03.05.2016

  • Die Heilige Messe ist die wichtigste Gottesdienstform.
  • In der Messfeier vergegenwärtigt die Kirche den Tod und die Aufer-stehung ihres Herrn Jesus Christus. Sie ist – so sagt es das Zweite Vatikanische Konzil – „die Quelle und der Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens.“

https://www.youtube.com/watch?v=DvLWKPG83WE

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 3

 

 

 

274. Welche Bedeutung hat die Eucharistie

im Leben der Kirche?

 

Sie ist Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens. In der Eucharistie gipfelt das heiligende Handeln Gottes uns gegenüber und unsere Verehrung ihm gegenüber.

  • Die Eucharistie enthält das Heilsgut der Kirche in seiner ganzen Fülle: Christus selbst, unser Osterlamm.

Die Teilnahme am göttlichen Leben und die Einheit des Volkes  Gottes werden durch die Eucharistie bezeichnet und bewirkt. 

Durch die Eucharistiefeier vereinen wir uns schon jetzt mit der Liturgie des Himmels und nehmen das ewige Leben vorweg.

 

  • https://www.vatican.va/archive/compendium_ccc/documents/archive_2005_compendium-ccc_ge.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 2

 

 

 

Weihbischof Athanasisus Schneider

über die Heilige Messe (Teil 1)

 

19.04.2016

  • Die Heilige Messe ist die wichtigste Gottesdienstform.
  • In der Messfeier vergegenwärtigt die Kirche den Tod und die Aufer-stehung ihres Herrn Jesus Christus. Sie ist – so sagt es das Zweite Vatikanische Konzil – „die Quelle und der Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens.“

https://www.youtube.com/watch?v=kbKN1a7hoIw

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 1

 

 

Die Heilige Messe

  • Als 'Heilige Messe' bezeichnet in der römisch-katholischen Kirche die wichtigste Form des Gottesdienstes (daneben gibt es noch das Stundengebet, Andachten etc.).

 

 

Die Heilige Messe setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

  • Wortgottesdienst
  • Eucharistiefeier

 

 

Wortgottesdienst

  • Unter 'Wortgottesdienst' versteht man in der katholischen Kirche ei-nerseits den ersten Teil einer Heiligen Messe (bestehend aus Schrift-lesungen, Antwortpsalm, Halleluja-Ruf, Predigt/Homilie, Fürbitten, Glau-bensbekenntnis) als auch einen separaten Gottesdienst ohne Eucha-ristiefeier (zur Unterscheidung auch Wort-Gottes-Feier genannt), in dem die Sakramente der Taufe und Eheschließung gespendet werden.
  • Andachten und die Liturgie des Stundengebets lassen sich aber ebenso als Wortgottesdienste auffassen.

 

 

Eucharistie

  • Die Eucharistie ist zentraler Bestandteil des katholischen Gottes-dienstes und eines der sieben Sakramente.

Sie vergegenwärtigt den Opfertod Jesu und wird in jeder Messe in Er-innerung an das letzte Abendmahl gefeiert, das Jesus vor seinem Lei-densweg am Gründonnerstag mit seinen Jüngern beging:

  • "Und er nahm das Brot, sprach das Dankgebet, brach das Brot und reichte es ihnen mit den Worten: Das ist mein Leib, der für euch hin-gegeben wird. Tut dies zu meinem Gedächtnis!
  • Ebenso nahm er nach dem Mahl den Kelch und sagte: Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird." (Lk 22, 19 ff)

Brot und Wein werden durch das Hochgebet der Eucharistie zu Leib und Blut Jesu Christi. Man spricht von der Realpräsenz Jesu in den eucha-ristischen Gaben.

  • Für die Kommunion, ist der Glaube an die Realpräsenz Christi Vor-aussetzung.
  • Ebenso muss der Kommunizierende frei von schweren Sünden sein.

Da Christus nach katholischer Lehre in der konsekrierten Hostie real gegenwärtig ist und es auch nach der Opferfeier bleibt, werden die Hostien im Tabernakel verschlossen und als das Allerheiligste verehrt.

 

  • https://www.kathweb.de/lexikon-kirche-religion/h/heilige-messe.html

 

zurück