Das Gästebuch

für wichtige Gebetsanliegen

 

 

Oh Heilige Mutter Maria,

voll Reinheit und ohne Sünde empfangen,

bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu Dir nehmen und breite Deinen Heiligen Schutzmantel über uns aus!

Amen.

 

 

Wichtig:

 

 

Hinweis:

  • Auf Orthographie und Tippfehler der Gästebuch-Einträge habe ich keinerlei Einfluss!

 

Liebe verehrte Gäste,

bitte keine Links zu Videos posten, 

da mir leider die Zeit dazu fehlt diese zu prüfen.

 
Ich bitte um Verständnis und verbleibe mit lieben Grüßen.

 

 

Allgemeine Bekanntgabe:

 

Meine lieben Mitstreiter im Glauben, dies ist ein Gästebuch mit der Möglichkeit um Gebetsunterstützung zu bitten, um von Gott Hilfe, Trost, Bekehrung und sogar Heilung zu erflehen.

  • Gut gemeinte Medikamenten-Tipps und Werbung für mög-liche Hersteller / Vertrieb, möchte ich deswegen hier nicht online stellen.
  • Gerne möchte ich an dieser Stelle aber auf die Heilmittel verweisen, die der Himmel uns für die Endzeit geschenkt hat: Himmlische Heilmittel 

 

Ansonsten sollte unser Motto sein:

 

„Gott allein genügt!“

 

 

Ich bitte um Verständnis und verbleibe mit vielen lieben Grüßen.

 

Stand: 02. September 2020

 

____________________________________________________

 

 

Kommentare: 490
  • #490

    Maria Katharina (Donnerstag, 20 Januar 2022 19:06)

    Ich bitte um Gebetsunterstützung für unseren Papst Benedikt XVI.
    Es ist wohl kein Zufall, dass dieses "Missbrauchs-Geschehen" gerade jetzt öffentlich wird.
    In diesem Sinn bitte ich auch um Gebet für die wahre katholische und apostolische Kirche und ihre wahren Hirten.
    Der Widersacher will seinen Plan umsetzen, um diese Kirche zu zerschlagen

  • #489

    S. V. (Donnerstag, 20 Januar 2022 17:57)

    Liebe Geschwister! Seit einiger Zeit leide ich an einer Lungenkrankheit. Ich bitte euch für euer Gebet, damit mich der liebe Gott auf eure Fursprache hin heilen wolle. Ich kann nur zu Hause bleiben. Ich vermisse den lieben euchatistischen Heiland in der Kirche und meine Bekannten.
    Ich danke euch ganz herzlich!

  • #488

    Maria Katharina (Mittwoch, 19 Januar 2022 06:26)

    @Freude
    Diese schließe ich auch immer in meine Gebete mit ein. Dass sie von den Legionen unter dem Hl. Erzengel Michael begleitet werden.
    Ebenso bitte ich um Gebet für alle mutigen Ärzte, Virologen - und auch Laien - die mithelfen, aufzudecken.

  • #487

    Freude (Dienstag, 18 Januar 2022 18:57)

    Liebe Beter. Ich bitte um Gebet um Durchhaltevermögen, Mut und Kraft für die vielen vielen Menschen die täglich abends in unserem Land (auch Österreich) für unser Recht "spazieren gehen" und dass Sie von der Polizei fair und menschlich behandelt werden.

  • #486

    petronella Schot (Montag, 17 Januar 2022 14:16)

    möchte gern mein anliegen bitten.
    Könen Sie Bitte die Arme Seelen und Priester-seele im Reinigung Ort (Fegefeuer ) und für alle Babys die in Mutter Leibe Getötet werden, mit einschließen ?
    DANKE !! Vergelte und Segne Sie GOTT , 33 Tausendmal .
    mfg Petronella Schot.

  • #485

    MD (Sonntag, 16 Januar 2022 23:59)

    Ich bin in großer Sorge um meinen Sohn, der allein in Mexiko unterwegs war und seit einiger Zeit verschwunden und nicht mehr erreichbar ist
    vergelts Gott für Gebet

  • #484

    Andreas (Sonntag, 16 Januar 2022 14:19)

    Liebe Brüder und Schwestern,
    ich bitte Euch inständig für die kleine Theresa zu beten, die erneut an Krebs erkrankt ist.
    Danke allen von Herzen und Gottes Segen!

  • #483

    Ein Christ (Samstag, 15 Januar 2022 20:33)

    Ich bin fast 59 Jahre. Helft mir bitte beten, das es möglich ist, das ich in Pension gehen kann, und bitte um Gebetshilfe für meinem derzeitigen Krankenstand. Danke allen und Gottes Segen

  • #482

    Georg (Freitag, 14 Januar 2022 15:12)

    Vergelts Gott allen die für mich gebetet haben. Das Hämatom am Zwölffingerdarm hat sich schneller zurück gebildet als erwartet und endlich ist auch die Magensonde entfernt worden. Gott segne euch alle!

  • #481

    r. m. (Freitag, 14 Januar 2022 06:53)

    Ich bitte für meinen Sohn und die Schwiegertochter zu bete die sich ein Kind wünschen.
    Das der Herrgott ihnen ein gesundes Baby schenkt und für meinen Sohn der Probleme in der Firma hat. Danke allen und Gottes Segen.

  • #480

    Georg (Donnerstag, 13 Januar 2022 14:50)

    Nach Gallensteinentfernung und behobenener Bauchspeicheldrüsenentzündung liege ich mit verletztem Zwölffingerdarm immer noch im Krankenhaus. Ich bitte um Gebet für einen glücklichen Ausgang und das man mir keine OP aufzwingt, nur damit ich schneller wieder raus bin (Fallpauschale).
    Vielen herzlichen Dank und Vergelts Gott!

  • #479

    Maria Katharina (Samstag, 08 Januar 2022 20:47)

    Liebe Glaubensgeschwister,
    hiermit möchte ich Euch mitteilen, dass der Hund heute um 05.00 Uhr morgens gefunden wurde.
    Ich danke Euch für Eure Gebete.
    Maria Katharina

  • #478

    Maria Katharina (Freitag, 07 Januar 2022 18:34)

    Ich bitte um Eure Gebetsunterstützung in folgender Angelegenheit:
    Heute Nachmittag ist bei einem Waldspaziergang bei einer Dame mit ihrem Hund der Hund nicht mehr zurückgekommen.
    Jetzt sind bereits mindestens vier Stunden verstrichen. Er hat auch - wie mir mitrgeteilt wurde - einen Maulkorb um. D.h. er könnte nichts trinken oder fressen (wenn er denn überhaupt was finden würde) und sich auch nicht wehren.
    Vielen Dank für Euer unterstützendes Gebet.

  • #477

    Köhl Maria (Dienstag, 21 Dezember 2021 20:58)

    Liebe Glaubensgeschwister, bitte helft mir, dieses wichtige Gebet mitzubeten, so dass viele mitbeten und jede Stunde ein Gebet aufsteigen kann. Helft mit Deutschland zu retten.
    Danke
    mit dem Segen Gottes und dem Segen der unbefleckten Mutter vom Sieg
    Maria

    Das Kostbare Blut
    Die Muttergottes als die „Königin vom kostbaren Blut“ sprach zu der begnadeten Seherin Antonia Lamberger in Klagenfurt:

    „Legt ein Band vom Kostbaren Blut um euer Vaterland. Über das Kostbare Blut kann der Russe nicht eindringen.“ (meine Anmerkung: damit können auch die Pläne dieser Regierungen zerstört werden).

    Die himmlische Mutter wünscht die oftmalige, sogar stündliche Aufopferung des Kostbaren Blutes mit folgendem Gebet:

    Ewiger Vater, durch das schmerzerfüllte, unbefleckte Herz Mariens und mit ihren Tränen opfere ich Dir das Kostbare Blut und die Wunden Jesu Christi auf, damit die Mutter die Macht Satans zerstöre, mit dem Erzengel Michael und mit allen Engeln die bösen Geister vertreibe und alle ihre Werke und Pläne vernichte, besonders jetzt und in dieser Stunde und in unserem Vaterland Deutschland. Amen

    Sei bedacht bei jeder Arbeit, dass du sie mit und für den lieben Heiland tust, so verrichtest Du sie zur Sühne für alle unsere Sünden und wirbst Verdienste der Liebe für Zeit und Ewigkeit.

  • #476

    Otto (Sonntag, 12 Dezember 2021 12:45)

    Ich habe Probleme mit meinem Krankenstand, und Arbeitsmarktservice. Ich bitte um Gebet für eine gute Lösung der Angelegenheit. Weiters erbitte ich um Gebet für alle Arbeitslosen um Hilfe. Danke

  • #475

    Andreas (Sonntag, 12 Dezember 2021 10:16)

    Liebe Maria Katharina, Ihren Zeilen kann ich nur zustimmen. Danke dafür. Seitdem ich jeden Tag seit 2015 den Rosenkranz bete, habe ich keine Angst mehr vor der Zukunft. Auch während der bisherigen Pandemiezeit hatte ich nicht die geringste Angst. Ich bin vielmehr immer wieder überrascht, wie der Himmel die Probleme gelöst hat, die sich vor mir aufgetürmt haben und sich hinterher als Fata Morganas entpuppt haben. Ich schließe alle Gebetsanliegen in meine Gebete mit ein. Seid getröstet im Herrn. Bleibt stark im Herrn. Bleibt im Gebet. Ja, die Impfpflicht wird kommen. Ich freue mich schon jetzt darauf, wie der Himmel das Problem lösen wird. Fürchtet Euch nicht!

  • #474

    Maria Katharina (Samstag, 11 Dezember 2021 02:27)

    Bezüglich der Impfpflicht möchte ich nur anmerken, dass ich sicher bin, dass diese kommen wird.
    Es wurde ja auch vom Himmel durch SEINE Werkzeuge bekannt gegeben (z.B. durch das Buch der Wahrheit).
    Aber: Wovor sollten wir uns fürchten? Wir sind die Christen der letzten Tage. Es war/ist bekannt, dass diese Zeit die schlimmste aller Zeiten sein wird.
    So schlimm dies auch alles ist, wir wissen doch, dass der HERR immer an unserer Seite ist. Ich habe schon lange aufgehört, mich zu sorgen! Und wenn doch mal so eine Art "Angst" durchkommt, dann sage ich postwendend: "HERR, ich gebe mich DIR hin. Sorge DU".
    Wir dürfen uns den ganzen Himmel als Unterstützung ins Boot holen. Nutzen wir das auch. Wir schauen viel zu viel nach links oder rechts. So kommen wir nicht weiter! Wir sollten nur auf das Ende des Weges schauen; denn da steht der HERR. Wir müssen uns nicht SEINEN Kopf zerbrechen!!! An SEINER Hand und an der Hand der Muttergottes - und volle Kraft voraus. Der Sieg des HERRN ist sicher. ER alleine ist der Herrscher über Leben und Tod. Versucht, gegen die Angst anzugehen. Mit Glauben, Gebet und Vertrauen.
    Wie heißt es doch: Fürchtet nicht jene, welche den Leib töten, sondern jene, welche die Seele töten!

  • #473

    Georg (Freitag, 10 Dezember 2021 20:54)

    Ich bitte um Gebet, daß ich noch einmal die Möglichkeit zur Beichte bei einem Priester der FSSPX habe, bevor ich in diesem Land zwangsgeimpft werde. Ich habe große Angst vor der weiteren Entwicklung.

  • #472

    Maria (Freitag, 10 Dezember 2021 17:26)

    Liebe Geschwister im Glauben Ich bitte euch recht herzlich mit mir zu beten das die Impfpflicht durch Gottes Gnade verhindert wird es ist unfassbar traurig wie gespalten unser Land ist. Möge den Menschen die dies entscheiden sollen der Hl. Geist gesendet werden das Ihnen die Augen geöffnet werden. Weiters bitte Ich um Gebet für einen Mann der dem Alkohol durch familiäre Probleme zuspricht das Er davon wegkommt und beginnt Entscheidungen zu treffen statt davon zu laufen. Gottes Segen und im Gebet verbunden Danke !!

  • #471

    Gulin (Donnerstag, 09 Dezember 2021 15:22)

    Für Simone und Peter für den Willen Gottes
    Erfolgreichen Abschluss der Ehevorbereitung ,Jesus als Millelpunkt zu leben

  • #470

    Maria Katharina (Mittwoch, 08 Dezember 2021 21:59)

    Ich bitte um Gebet für ein 14-jähriges Mädchen, das aufgrund psychischer Probleme heute in die geschlossene psychiatrische Anstalt eingewiesen wurde.
    Sie hat schon seit Langem damit zu kämpfen.
    Möge sie frei werden, sowie ihre ganze Familie.
    Vielen Dank für die Gebetsunterstützung!

  • #469

    Annhild (Mittwoch, 08 Dezember 2021 11:43)

    Bitte um Gebet, daß meine Familie nicht wieder vor Gericht geht. Und wenn ja, daß trotzdem alle Mitglieder gerettet werden und die Drangsal überstehen.

    Vergelts Gott 1000mal und Danke.

  • #468

    Wolfgang (Freitag, 03 Dezember 2021 08:37)

    Grüß Gott miteinander, Bitte ums Gebet, das Kultusministerium BW plant, 3 Tage vor den Weihnachts Ferien. Eine große Impf Aktion durchzuführen, mit Bundeswehr, Rk und THW.

    Vielen Dank fürs mitbeten

  • #467

    Oliver (Mittwoch, 01 Dezember 2021 14:18)

    Hallo zusammen bitte betet für mich das meine Depressionen und meine schlechten Gedanken verschwinden. Herzliches Vergelts Gott für alle die mir hier helfen

  • #466

    Maria Katharina (Mittwoch, 01 Dezember 2021 08:29)

    Liebe Geschwister im Glauben,
    die Zeiten stehen auf Sturm. Aber das ist uns ja schon vor langen Jahren durch den Himmel und gute Priester mitgeteilt worden.
    Jetzt gehen wir auf die letzte Epoche der großen Drangsal zu.
    Die Impfpflicht wird in allen Ländern eingeführt. Sie ist das Werk des Widersachers und des Antichristen in Zusammenarbeit mit dem falschen Propheten. Gleichzeitig ist es aber auch eine Zeit der großen Gnade für alle Gerechten. Die Heilige Theresia vom Kinde Jesu hatte sich gewünscht, in der Zeit des Antichristen leben zu dürfen. So meinte sie, dass man in dieser Zeit seine Liebe zum HERRN am besten beweisen kann. Es werden in dieser Zeit viele Märtyrer ihr Leben für den HERRN lassen. Es ist eine Zeit großer Gnaden und sie wird viele Heilige hervorbringen.
    Das mag jetzt ein "geringer Trost" sein; wir werden es alle aber dereinst erkennen, welche Gnaden hier fließen.
    Gott hat uns in diese Zeit gestellt, weil ER einen Plan mit einem jeden von uns hat.
    Holen wir uns die Kraft durch die Sakramente, durch das Gebet (speziell das Rosenkran-Gebet). Verrichten wir die Novene der Ganzhingabe täglich!!! Wem es nicht mehr möglich ist, die Heilige Messe zu besuchen, der möge auf Online-Messen ausweichen (diese werden aber ganz sicher auch gesperrt werden!! Nur: Der HERR steht über allem. ER wird alles lenken. Für jede einzelne Person ganz individuell. Ich besitze Gott sei Dank zwei DVDs mit Aufzeichnungen von Heiligen Messen. Vielleicht könnt Ihr Euch noch so etwas zulegen, bevor es zu spät ist!!) Geht vor das Kreuz. Kniet vor dem HERRN und beichtet dort Eure Sünden (nach Gewissenserforschung; so, wie Ihr es tun würdet, wenn Ihr persönlich im Beichtstuhl wäret.)
    Verbindet Euch. Sucht Gleichgesinnte. Gemeinsam ist man stärker.
    Und immer an der Hand der Muttergottes vorwärts schreiten. Nicht links, nicht rechts schauen; immer gerade aus. Am Ende wartet der HERR auf all jene, die treu blieben und durchgehalten haben.
    Im Gebet verbunden, Maria Katharina

  • #465

    Glaubensschwester (Dienstag, 30 November 2021 12:28)

    Bitte betet für die Kirche, dass die Sakramente für alle wieder zugänglich werden solange die heilige Messe noch nicht vollends verändert wurde: in unserer Pfarrgemeinde wurde jetzt 2 G eingeführt! Ungeimpfte werden an der Tür zur Kirche abgewiesen und dürfen die heilige Messe nicht mitfeiern und sind vom Sakrament abgeschnitten!

    Betet auch für die Kraft für Ungeimpfte dieses seelische Leid zu ertragen und aufzuopfern, es tut so weh! Es sind die tief Gläubigen, die diese Misshandlung in der Kirche erleiden, wenn ich so schaue sind die Ungeimpften nämlich auch genau jene, die auf Knien die Mundkommunion empfingen. Bisher hatten wir die Gnade nach der Messe die Mundkommunion zu erhalten, jetzt ist es ganz vorbei - -

    Danke!

  • #464

    Otto (Montag, 29 November 2021 10:50)

    Bitte um Gebetshilfe, das die Impfpflicht nicht durchgesetzt wird. Danke

  • #463

    Bernd (Sonntag, 28 November 2021 16:23)

    Liebe Geschwister im Glauben,

    legen wir alles in die Hände Gottes. Ich darf hierzu die Hingabenovene von Don Dolindo Ruotolo empfehlen. Diese könnt ihr auch auf dieser Seite unter Novenen finden. In gedruckter Form gibt es diese bei der Familie Mariens.

    Im Gebet verbunden.

    Bernd

  • #462

    Johann (Sonntag, 28 November 2021 09:50)

    Beten wir für die Erleuchtung der Menschheit, dass ihnen ein Licht aufgeht!

  • #461

    Marianne (Samstag, 27 November 2021 04:16)

    Liebe Geschwister im Glauben und an die vereinten Herzen Jesu und Mariens.
    Bitte betet für die Pflegekräfte im Krankenhäuser und Pflegeheime. In unserem Haus ist jetzt Corona ausgebrochen,bis jetzt hatten wir nicht nie einen Fall. Viele der Bewohner und Kollegen haben die 3 te Impfung und jetzt drei positive Fälle,von 2 steht das Ergebnis noch aus. Gott sei Dank waren die ungeimpften nicht im Dienst die letzten 2 Wochen sonst hätte man den Ausbruch uns in die Schuhe geschoben. Mehr Dienst machen dürfen nun wir. Bitte helft mir beten. Ach Herr hab erbarmen und schicke uns deine Rettung.
    Im Gebet verbunden Marianne

  • #460

    G U L I N (Samstag, 27 November 2021 01:56)

    Segnung der Impfstoffe
    Umkehr, Bekehrung der Sünder
    Gebet für die Feinde und Bösen
    Amilderung ,Verkürzung der Drangsal
    Vereiteln der Pläne Satans
    Für Politiker ,Regierungen
    Für Simone und Peter das wieder zueinander finden

    Vergelts Gott ewig in Jesus Namen
    Und Gottes vollen Segen in Jesus Namen

  • #459

    Maria (Donnerstag, 25 November 2021 21:10)

    Liebe Geschwister im Glauben Ich bitte euch recht herzlich um Gebet für meine Chef's die an Corona erkrankt sind und denen es gar nicht gut geht um baldige Besserung. Für mich bitte um Kraft das Ich die viele Arbeit schaffe da Ich ohne die Chef's fast keine Hilfe habe. Sowie dringend um Gebet in einer zwischen menschlichen Beziehung um ein gutes Ende und alles geklärt wird. Danke Ewiges Vergelt's Gott und reichen Segen!

  • #458

    Orlowski Karina (Mittwoch, 24 November 2021 17:33)

    Ich möchte bitten um Bekehrung meine Seele und meine Eltern

  • #457

    P. (Sonntag, 21 November 2021 15:52)

    Ich bitte ganz dringend um Gebet. Ich habe schreckliche Angst, dass mein Sohn sich aus beruflichen Gründen impfen lässt, obwohl er weiss, dass die Impfung nichts "Gutes " bedeutet . Er hat sich bisher immer gegen die Impfung gewehrt. Jetzt wird er beruflich aber sehr unter Druck gesetzt, dass er wahrscheinlich kapituliert. Er baut gerade ein Haus und hat ein Kleinkind. Ich bitte deshalb um euer Gebet, dass falls er sich impfen lässt, er keinen Schaden davonträgt. Ich habe ihn leider nicht gerade christlich erzogen, was ich heute zutiefst bereue. Mein grösster Wunsch ist, dass er zum christlichen Glauben zurückfindet und gerettet wird.
    Ich bin allen sehr dankbar, die für ihn beten.
    P.

  • #456

    Marianne (Sonntag, 21 November 2021 09:28)

    Liebe Geschwister im Glauben und in der Liebe zu Jesus und Maria.
    Die impfpflicht in den Pflegeberufe, ich kann nicht mehr. Am Freitag beugte sich meine Kollegin und ließ sich mit der ganzen Familie impfen. Ich bin ich alle im Tagdienst die ungeimpft ist. Ich könnte nur noch heulen ,was wird geschehen. Meine ganze Familie ist noch ungeimpft,Gott sei Dank!! Bitte unterstützt mich im Gebet damit wir standhaft bleiben. Ich denke ich werde meine Arbeit verlieren,mein Mann muss sich ab jetzt täglich testen,er fährt einen LKW, bis jetzt war es nie erforderlich. Flehen wir zu Gott dass er die Standhaften in den Pflegeberufen stärkt. Bitten wir um die göttliche Gnade daß das Lügengerüst in Welt und Kirche einstürzt und die Wahrheit ans Licht kommt.
    Im flehenden Gebet verbunden Marianne

  • #455

    Luise (Samstag, 20 November 2021 21:26)

    Bitte um Gebet für einige Unbekehrte, bes für einen jungen Mann, der keinen rechten Weg findet, wahrscheinlich zu belastet ist , um selbst heraus zu kommen -
    herzl Dank

  • #454

    Dorothee (Sonntag, 14 November 2021 09:23)

    Ich bitte von Herzen Jesus für meinen 23-jährigen Sohn, von dem ich annehme, dass er sich den satanischen „Impfstoff“ hat verabreichen lassen, dass sein Körper dadurch nicht Schaden nehme und vor allem seine unsterbliche Seele nicht verloren gehen möge. Er spricht nicht mit mir darüber, ist aber nur mit solcher Art Gleichgesinnten zusammen und hält mich für einen Verschwörungstheoretiker. Leider habe ich es in einer Zeit meiner Abtrünnigkeit vom Glauben versäumt, ihn auf den Weg zu Gott zu bringen, als er noch klein war. Ich bitte daher auch um Gebet für mich, damit mir diese Schuld vergeben würde. Vater unser, bitte hilf uns! Amen

  • #453

    Marianne (Mittwoch, 27 Oktober 2021 09:39)

    Gelobt sei Jesus Christus,
    Liebe Mia,
    Bitte wende dich an den hl. Lechtitiel, er ist der Ölbergengel ,er stand Jesus bei in den Stunden seiner Angst. Es gibt auch ein Gebet zu ihm.
    Ich wende für dich beten und dich unter seinen Schutz stellen. Sei gesegnet
    Im Gebet verbunden Marianne

  • #452

    Mia (Dienstag, 26 Oktober 2021 07:24)

    Ich bitte um Gebet für mich, damit ich wieder gesund werde und meine furchtbare Angst wegen der Zukunft verschwindet. Ich bitte innigst um Gebete, dass meine Seele wieder gesund wird und ich wieder Frieden finde. Vater im Himmel, bitte hilf mir, steh mir bei, verlasse mich nicht. Amen!

  • #451

    Maria (Montag, 25 Oktober 2021 18:33)

    Geliebter Jesus, bitte hilf mir und steh mir bei, damit ich meine Angst und meine innere Unruhe verliere. Die vielen Sorgen, seit mein Mann zu dir in den Himmel gegangen ist und die Einsamkeit, das viele allein sein und die Probleme, haben mich krank gemacht und ich kann fast nicht mehr laufen. Bitte liebster Jesus und liebster Vater im Himmel, steht mir bei, helft mir mit meinen Problemen und nehmt mir die Angst. Ich danke dir liebster Vater im Himmel, dass ihr mich bis jetzt beschützt habt. Bleibt bei mir, ich lege alles in die Hände Gottes. Amen. Ich bitte alle, betet für mich, damit ich wieder neuen Lebensmut erhalte. Amen.

  • #450

    Andreas Thaler (Montag, 18 Oktober 2021 22:54)

    Jesus, bitte hilf mir aus meiner Situation der Bedrängnis. Lass nicht zu, dass Schlechtes öffentlich wird. Lass das Gute siegen. Führe mein Leben wieder zum Glück, zum Heil.

  • #449

    Evi (Freitag, 15 Oktober 2021 16:43)

    Ich bitte um ein Gebet für meine Familie. Für meine Tochter das sie sich besinnt und umkehrt. Das sie den Weg zur Familie findet und nicht immer ihre Freizeit mit ihren Arbeitskolleginen verbringt, sondern ihre karge Freizeit mit ihren 3 kleinen Kindern und ihren Mann verbringt. Ja seit Jahren bitte ich schon das meine Kinder nicht diesen Mainstream hinterherlaufen aber meine Gebete bleiben unerhört. Bitte beten sie gemeinsam mit mir um eine Umkehr und Frieden in der Familie.

  • #448

    Toni (Freitag, 15 Oktober 2021 12:25)

    Ich bitte um ihr Gebet, dass meine Seele, die von einer langen Depression geschwächt ist, bald wieder gesund wird.

  • #447

    Maria (Donnerstag, 14 Oktober 2021 09:45)

    Liebe Geschwister im Glauben Ich bitte recht innigst um euer Gebet für meine Freundin die sich gestern Bauch und Beine mit kochendem Tee verbrannt hat Sie hat überall Brandblasen und Schmerzen sowie Probleme mit Ihrem Magen um bessere Gesundheit. Weiters bitte Ich um Unterstützung im Gebet für Ihre Tochter das diese eine leistbare Wohnung findet Sie macht sich viele Sorgen um Sie. Auch das meine Freundin aus der Esoterik rauskommt denn Ich habe das Gefühl Sie hat dadurch mehr Schaden als Nutzen. Danke für euer aller Gebet allen Betenden hier hier Hilfe und Gottes reichen Segen und Schutz. Danke!

  • #446

    r. m. (Mittwoch, 13 Oktober 2021 07:22)

    Ich bitte für meinen Sohn und die Schwiegertochter zu beten die sich ein Kind wünschen.
    Das Gott ihnen ein gesundes Baby schenkt und auch für meinen Sohn der sehr viel auf der Strasse unterwegs ist das er vor Unfällen geschützt bleibt und auch für seine kommenden Prüfungen das er alles gut schafft. Gottes Segen allen und danke fürs Gebet.

  • #445

    Antonia (Samstag, 09 Oktober 2021 19:53)

    Liebe Geschwister im Glauben,
    aufgrund von schweren Lebenssituationen und grossen Enttäuschungen bin ich körperlich und seelisch schwer erkrankt und habe keine Kraft mehr. Für Ihr Gebet wäre ich sehr dankbar und sage ein ewiges Vergelt´s Gott!

  • #444

    Johanna (Freitag, 08 Oktober 2021 14:50)

    Liebe Glaubensgeschwister,
    meine 96-jährige Mutter leidet unter furchtbaren Schmerzen im Unterleib. Vor Jahrzehnten wurde sie beidseitig am Leistenbruch operiert. Diese sind jedoch gerissen und können nicht mehr operiert werden. Wir sind sehr verzweifelt und bitten Sie herzlich um Ihr Gebet.
    Ein ewiges Vergelt´s Gott dafür!
    Johanna

  • #443

    Christine (Donnerstag, 07 Oktober 2021 21:28)

    Liebe Geschwister im Glauben,
    bitte ums Gebet für meine psychisch schwerkranke Tochter und für meinen
    beinamputierte Ehemann im Rollstuhl um Kraft und Zuversicht und um Heilung für
    unsere Tochter

  • #442

    Margarethe (Montag, 30 August 2021 21:47)

    Bitte um Gebet für alle Menschen die sich Testen lassen müssen, um Gottes Schutz,und um den Schutz des Erzengel Michaels
    Vergelts Gott

  • #441

    Maria (Montag, 30 August 2021 12:32)

    Liebe Geschwister im Glauben Ich bitte euch recht innigst um euer Gebet für mich und die gesamte Lebenssituation. Ich habe im Moment durch viele Schwierigkeiten und Anfechtungen der Bösen Seite komplett die Lebensfreude und Hoffnung verloren. Alles was Ich anfange oder verändern möchte scheitert immer. Ich traue mir selber nicht's mehr zu und auch beim Gebet kann Ich mich schwer konzentrieren. Bitte betet für mich das Ich wieder auf den rechten Weg komme und das wieder Freude in mein Leben kommt. Es ist 2021 soviel kaputt gegangen. Danke für euer aller Gebet Gottes reichen Segen!