Fragen

oder Behauptungen

zu unterschiedlichen Themen

und meine Antworten dazu...

 

 

 

 

 

Auswahl der Beiträge

Stand: 01. Dezember 2021

 

 

 

Weitere Beiträge werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

 

Beitrag 8

 

  • Wer ist dieser Gott, von dem du sprichst? - Ein Dialog...

 

 

HINWEIS:

  • Auszug eines Dialogs zwischen einem Kanadier und mir, der schriftlich an mich herangetreten war und etwas über Gott erfahren wollte...

 

 

 

# Leserzuschrift:

 

Wer ist dieser Gott, von dem du sprichst?

 

 

❤ Meine Antwort: 

 

Wieso fragst du mich das? Um dich noch mehr lustig über mich zu machen?

 

 

# Leserzuschrift:

 

Ich mache mich nicht über dich lustig!

 

 

❤ Meine Antwort: 

 

Ach nein?

Aber über meinen Glauben an...

  • Gott, den Einen,
  • den Dreifaltigen,
  • den Allmächtigen,
  • den Schöpfer des Himmels und der Erde............
  • Der Erschaffer von allem was war, was ist und was sein wird!
  • Der Gott, der die Liebe und das Leben ist!
  • Der Gott, der A und O ist!
  • Der Gott meines Herzens, voll Liebe und Erbarmung und Barmherzigkeit.

Möchtest du mehr hören über meinen Gott, den Einzigen und Wahren?

 

 

# Leserzuschrift:

 

Ja, aber ich möchte wissen, wie mir eine Nachricht von GOTT übermittelt wird.

 

 

❤ Meine Antwort: 

  • Geh ins Gebet (täglich) und habe Vertrauen zu Gott.
  • Übergib dich ganz IHM.
  • Schenke IHM dein Leben, dein Herz, dein ganzes Sein.
  • Gib Gott dein JA und schenke IHM deinen freien Willen.
  • Sprich mit IHM wie mit einem guten Freund und du wirst mit der Zeit SEINE leise Stimme in dir vernehmen können.

 

# Leserzuschrift:

Ich habe keine Zeit zum Beten.

 

 

❤ Meine Antwort: 

 

Schade, lieber xxx, dass du so entscheiden möchtest. Dabei ist das Beten gar nicht so schwer und es müssen ja nicht unbedingt lange Gebete sein... Ich könnte dir Kurzgebete senden, wenn du Interesse hättest.

 

 

# Leserzuschrift:

Du kannst senden, wenn du willst, okay.

 

 

 

  • Am nächsten Tag dann...

 

 

# Leserzuschrift:

Ok, danke also, was mache ich jetzt?

Was soll ich tun?

 

 

❤ Meine Antwort: 

 

Lieber xxx, bitte fange an zu beten. Jeden Tag ein kleines Gebet und irgendwann auch mal zwei oder drei. Du wirst sehen, dass es deiner Seele gut tun wird, denn das Gebet ist Nahrung für die Seele.

 

 

# Leserzuschrift:

 

Ich werde anfangen zu tun, was du sagst.

Entschuldigung, ich möchte die Person sehen, die mich zu Chris-tus bekehrt hat.

 

 

❤ Meine Antwort: 

  • Wenn du fleißig betest wirst du eines Tages mit dem Herzen sehen können.

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 7

 

 

  • Geimpft! Wie kann ich ihr/ihm helfen?

 

 

# Leserzuschrift:

 

Guten Abend!

Mein(e) Schwester/Bruder hat sich leider impfen lassen. Ich finde die Seite mit dem Karfreitags-Öl nicht.

 

Wie kann ich ihr/ihm helfen?

 

Könnten Sie mir bitte den Link schicken oder schreiben, was man nach einer Corona-Impfung machen kann?

 

Danke im Voraus.

 

 

 

❤ Meine Antwort: 

 

Hallo, liebe(r) xxx,

vielleicht haben Sie bereits die Verlinkung zu den Heilmitteln  auch bei erfolgter Impfung  gesehen, die ich für heute (26.11.2021) als "Rück-blick" auf meiner Webseite im Überblick der neuen Beiträge gepostet habeFalls nicht, so habe ich hier den Link für Sie: 

Natürliche und übernatürliche Covid-Heilmittel

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Schwester/Ihrem Bruder alles Gute!

 

Weitere Infos (1 - 5):

 

 

1.) Zum Karfreitagsöl (Herstellung etc...) 

  • Bitte anklicken...

 

Wichtiger Hinweis dazu:

  • Das Karfreitagsöl wirkt nur, wenn beide Personen (der Segnende und der Geimpfte) an die Heilkraft Jesu glauben und darauf ver-trauen, dass Jesus heilen kann/wird…

 

 

2.) Gebet gegen das Gift der Impfungen

 

  • Von geimpften Personen zu beten, die die Impfung bereuen…
  • Stellvertretend für Personen zu beten, die schon geimpft sind

 

Mein Herr und mein Gott,

bitte mach die schädlichen Bestandteile

der Covid-Impfungen unschädlich. Filtere alles heraus,

was unseren Leib und unsere Seele zu zerstören vermag.

Du bist unsere Medizin, nur Dich brauchen wir gegen alle Krankheiten.

Du allein bist unser Heil und unsere Rettung.

Amen.

  • (gegeben an Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes am 12.Oktober 2021 um 8:06 Uhr)

 

 

3.) Exorziertes Wasser

  • Folgendes wurde am 14.Juli 2021 in mein Gästebuch der Endzeit geschrieben:

Exorziertes Weihwasser kann man auch beim Mediatrix Versand in Österreich bestellen.
Fläschen mit 10 ml, Bestell-Nr. 1012A, € 1,- / Fläschen mit 250 ml, Bestell-Nr. 1012B
Hier der Link: https://www.mediatrix-verlag.at/images/Folder2021_GF3_Apr_Mai_Juni2.pdf
Hoffe damit weitergeholfen zu haben. Gottes Segen!

 

 

 

4.) Heilmittel, Vorbeugendes gegen Covid-19 und Hilfe bei schon erfolgter Impfung:

 

 

5.) WICHTIG

Aus der Enoch-Botschaft vom 28.07.2021:

 

JESUS: Meine Kinder, schenkt eure ganze Aufmerksamkeit dem, was Ich euch durch Meinen Propheten Enoch sagen werde: 

  • All jene, die aus Mangel an Wissen, Glauben oder Angst geimpft wurden und Schafe Meiner Herde sind, sage Ich, fürchtet euch nicht, denn es gibt eine Hoffnung für euch.
  • Wenn ihr Meinen Rosenkranz des Kostbaren Blutes u. der Wun-den zusammen mit der Litanei Meines Blutes im Glauben als Novene (an neun aufeinanderfolgenden Tagen) betet und Mich bittet, dass Mein Blut die schädliche Wirkung des Impfstoffs in eurem Körper zerstört, wer-de Ich euch durch Meine Barmherzigkeit von seinen schädlichen Auswir-kungen befreien und euch mit Meinem Blut versiegeln.

Geliebte Kinder, die Kraft Meines Kostbaren Blutes und Meiner Wunden ist das beste Gegenmittel gegen jeden Virus, jede Seuche oder Pandemie.

 

Betet das Gebet Meines Blutes morgens und abends und dehnt es auf eure Kinder und Verwandten aus; Ich versichere euch, dass, wenn ihr es mit Glauben betet, kein Virus, keine Seuche oder Pandemie euch schaden kann.

 

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 6

 

  • Einen Rat geben bzgl. Zufluchtsorte...

 

 

# Leserzuschrift:

 

Liebe Andrea,

ich möchte gleich zur aktuellen Situation kommen...

Es steht fest, dass ich mir diese Spritze niemals geben lasse.

Bitte kannst Du mir einen Rat geben, falls es hier zu eng wird, ob Du eine Art Zufluchtsstätte weißt, wo man mit Gleichgesinnten leben kann?

Noch ist eine Zwangsimpfung nicht aktuell, aber alles ist möglich.

 

 

❤ Meine Antwort: 

 

Welchen Rat kann ich Dir geben bzgl. Zufluchtsstätte?

 

Liebe(r) xxx, warte einfach ab!

Unser Herr Jesus Christus wird die Seinen führen wenn es soweit ist.

Bedenke auch, dass viele Menschen ihren Zufluchtsort sogar daheim haben werden  also nicht anderswo hingeführt werden müssen.

 

 

Ansonsten wird uns in Botschaften mitgeteilt:

 

Die Menschheit steht am Rande des Chaos; die Erde wird von verschiedenen Himmelskörpern aus dem All bedroht

  • Aber geratet nicht in Panik, denn jedes Kind Gottes wird dort, wo es sich gerade befindet, beschützt werden.
  • Die menschlichen Geschöpfe werden alle zu den entsprechenden Zufluchtsorten gelangen, für die sie bestimmt sind.
  • Die Häuser, die den Heiligsten Herzen geweiht sind, sind und wer-den auch in Zukunft beschützt, wenn deren Bewohner ein Leben nach dem Willen Gottes führen. (Marias Licht vom 4.03.2021) 

 

 

Diese Generation erlebt nun, wie sich die Elite durchsetzt und die weltliche Macht über alles und jeden an sich reißt. Sie wird die Menschheit dem Antichristen übergeben

  • BALD WERDET IHR VON MEINEN LEGIONEN ZU DEN ZUFLUCHTS-ORTEN GEFÜHRT; SIE SIND DA-RAUF VORBEREITET, EUCH ZU BESCHÜTZEN. ALLE HÄUSER, DIE WAHRHAFTIG ALS ZUFLUCHTS-ORTE DARGEBRACHT WURDEN, SIND DURCH IHRE WEIHE BE-REITS ZU EINEM ZUFLUCHTSORT GEWORDEN. UNTER DER HAND GOTTES WERDET IHR NIE SCHUTZLOS SEIN. (Marias Licht vom 22.02.2021)

 

 

Die Eine-Welt-Elite versucht, euch zu kontrollieren und sogar Menschen mit den Impfstoffen zu töten

  • Wenn euer Leben bedroht ist, weil ihr den Impfstoff nicht nehmt, werde Ich Meine Gläubigen in Meinen Zufluchtsorten beschützen.
  • Mein Volk, ihr seht einen Zaun, der die Grenze eines Zufluchtsort markiert.
  • Einer der Aufgaben Meiner Zufluchtsengel ist, dass sie nur Gläu-bigen mit einem Kreuz auf der Stirn erlauben, einen Zufluchtsort zu betreten.
  • Alle bösen und ungläubigen Menschen werden von Meinen Zu-fluchtsengeln körperlich von Meinen Zufluchtsorten ferngehalten.
  • Diese Engel werden auch einen unsichtbaren Schild über Meine Zufluchtsorte legen, so dass eure Feinde euch nicht sehen können und nicht in der Lage sind, euch zu schaden.
  • Die Zufluchtsengel werden auch nicht zulassen, dass Bomben, EMP-Angriffe oder Viren euch schaden.
  • Seid dankbar, dass ihr während der gesamten Zeit der Drangsal des Antichristen vor den Bösen geschützt seid.
  • Vertraut auf Meinen Schutz in euren  Zufluchtsorten. (John Leary vom 17.05.2021)

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 5

 

  • Geführt von Hl. Engeln Zufluchtsorte aufsuchen?

 

 

# Leserzuschrift:

 

Liebe Andrea, bei Leary habe ich schon ein paar Mal gelesen, dass wir innerhalb von 20 Min. dem Engel folgen sollen, mit Rucksack. Außer Bibel und Gebetsbuch sowie einigen Sachen zum Anziehen, allenfalls ein bisschen Proviant, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, was in den Rucksack kommen sollte. Hast du eine genauere Idee?

 

 

❤ Meine Antwort:

 

Liebe(r) xxx, ich denke nicht, dass ALLE Menschen einen Zufluchtsort aufzusuchen haben. Hierbei handelt es sich nur um Personen, die z.B. in Küstennähe leben, wo Überschwemmungen drohen oder um Perso-nen, die mitten in Großstädten leben, die der Herr hinwegfegen will.

  • Davon sammelt Er die guten Menschen und bringt sie mittels Sei-ner Engel an einen sicheren Ort.

Viele Menschen aber werden ihren Zufluchtsort daheim haben  also nicht anderswo hingeführt werden müssen...

Nicht umsonst hat Jesus in Botschaften gesagt, dass wir einen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln und reichlich Trinkwasser daheim haben sollen, damit Er es uns dann vermehren kann, wenn Not am Mann ist.  (Siehe nachfolgend die Botschaften...)

 

Vertraue auf Jesus,

Er wird die Seinen führen, wenn es soweit ist...

 

 

 

Aus dem Buch der Wahrheit:

  • Bereitet eure Häuser mit geweihten Kerzen und einem Vorrat an Wasser und Nahrungsmitteln vor ausreichend für ein paar Wochen.
  • Die Folgezeit wird schwer sein, aber ihr dürft keine Angst haben. Seid stattdessen erleichtert; denn dieses Leiden soll in Danksa-gung für das ewige Leben aufgeopfert werden, das jetzt Meinen kostbaren Seelen gewährt wird, welche dieses große Geschenk annehmen.

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0207.htm

 

 

Plant jetzt eure Vorräte an Nahrungsmitteln

  • Plant jetzt eure Vorräte an Nahrungsmitteln. Baut an und kauft Samen, der euch am Leben halten wird. Kauft Silbermünzen oder Gold, damit ihr kaufen könnt, was notwendig ist.

Am wichtigsten ist:

  • Findet Orte, wo ihr euch als eine Gruppe treffen könnt, um das Heilige Messopfer darzubringen. Denn mit der Zeit werden eure Kirchen bis auf die Grundmauern niedergebrannt sein.

Wenn ihr kein Sklave dieser abscheulichen Doktrin werden wollt, dann müsst ihr jetzt vorsorgen.

  • Kauft Gaskocher, Decken, getrocknete und konservierte Nahrung, Wasserreinigungstabletten, Kerzen samt religiösen Bildern, um euch und eure Familien während der großen Züchtigung, die der „Warnung“ folgen wird, zu versorgen.

Kinder, denkt daran, die Zeichen um euch herum zu erkennen, die Menge an Kriegen, den Geldmangel, die Nahrungsmittelknappheit, die mangelnde Gesundheitsfürsorge, und seht ein, dass dieses das Werk des Teufels ist. 

 

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0135.htm

 

 

Anmerkung - SEHR WICHTIG:

 

Bitte unbedingt auch folgende Botschaften aus dem Buch der Wahrheit über Das Siegel des Lebendigen Gottes beachten...

 

 

Auszug:

  • Ich verspreche euch, dass die Verfolgung kurz sein wird und dass ihr geschützt werdet. Denn Ich vermache euch jetzt das Siegel Mei-ner Liebe und Meines Schutzes.
  • Mit diesem Siegel werdet ihr der Wahrnehmung jener entkommen, die schwere Lebensumstände in euren Ländern verursachen wer-den.

Mein Siegel ist Mein Versprechen der Rettung. 

  • Aufgrund dieses Siegels wird euch Meine Kraft durchströmen und es wird euch kein Unheil widerfahren.
  • Dieses Siegel ist ein Wunder, Kinder, und nur diejenigen, die sich vor Mir, ihrem Herrn und dem Schöpfer aller Dinge, verneigen — wie kleine Kinder und mit Liebe für Mich in ihren Herzen — können mit diesem Göttlichen Geschenk gesegnet werden.

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0351.htm

 

  • Wenn ihr Mein Siegel des Schutzes, das euch von Meinem Ewigen Vater gegeben wird, erhaltet, dann werdet ihr das Zeichen nicht annehmen müssen.
  • Ihr werdet nicht angerührt werden. Euer Haus wird nicht gesehen werden, es wird nicht gesucht werden noch wird es zu einem Ziel werden; denn es wird für die Augen von Satans Armee unsichtbar gemacht werden.

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0449.htm

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 4

 

  • Zeitangaben von Botschaften deuten?

 

 

# Leserzuschrift:

 

Heute war in der Leary-Botschaft folgender Hinweis enthalten:

  • Ihr befindet euch in der Endzeit, und dies ist die Zeit der Vor-Drang-sal.

Im BdW ist die Drangsal immer bis Ende 2012 und die große Drangsal ab Ende 2012 angegeben.

 

Ich habe das noch nie verstanden, weil diese Zeiträume verglichen mit z. B. jetzt so unspektakulär waren und ja auch nicht mit dem zweiten Kommen Jesu endeten.

  • Hast Du eine Erklärung für diese Zeitangaben im BdW?

Das ist eine der Sachen, die mir echt Kopfzerbrechen bereiten, die an-dere ist die Ermordung der drei Führer in kurzer Zeit. Gaddafi ist seit 10 Jahren tot und danach kam nichts mehr.

  • Falls Du mir da weiterhelfen könntest, wäre ich Dir sehr dankbar.

 

 

❤ Meine Antwort:

 

Liebe(r) xxx, herzlichen Dank für die Anfrage bzw. Bitte um Erläuterung   doch kann es sein, dass ich inhaltlich nicht wie erhofft antworte...

 

  1. Bin ich NIEMAND, der die Botschaften aus dem Buch der Wahrheit erklären könnte somit auch nicht die darin gegebenen diversen Hin-weise zu Zeitangaben…
  2. Man soll die Botschaften des BdW NICHT mit anderen Botschaften VERGLEICHEN, weil dies zu Verwirrungen führen könnte.
  3. Wir sollten uns nicht an Zeiten und Fristen klammern bzw. versu-chen, diese herauszufinden oder gar zu errechnen, die Gott in Sei-ner Weisheit festgelegt hat. Uns Menschen steht es nämlich NICHT zu, tatsächliche Zeiten und Fristen zu kennen, denn diese kennt NUR der Allmächtige Vater — nicht einmal der Sohn

Dies hat die Muttergottes bereits 1999 in Marpingen gesagt! (bzgl. Zeiten)

 

  • Das Gebet, liebe(r) xxx, hat schon viele Züchtigungen abgekürzt, abgemildert bzw. nach hinten verschoben und manche Drangsale sogar ganz aufgehoben!

Begnügen wir uns doch einfach damit, zu wissen, dass der Herr bald eingreifen wird, um uns, Seine von Ihm so sehr geliebten Kinder, zu retten…

 

Glaube, Hoffnung und Liebe,

diese tragen uns in die Arme Gottes!

 

 

Habe also Vertrauen zu unserem Gott, denn Er weiß, was für uns und unser Seelenheil am besten ist. Er ist schließlich A und O und will alle Seine Kinder bei Sich im Himmel haben.

 

Siehe doch die Zeichen der Endzeit, die uns umgeben und erkenne, was diese uns sagen wollen!

 

 

Das Evangelium nach Lukas 12, 54-56

 

Zeichen der Zeit. 

  • 54 Hierauf sprach er zu den Volksscharen:
  • Wenn ihr im Westen eine Wolke aufsteigen seht, sagt ihr gleich: Es kommt Regen, und es trifft ein. 
  • 55 Spürt ihr den Südwind wehen, so sagt ihr: Es wird heiß, und es trifft ein. 
  • 56 Ihr Heuchler, das Aussehen des Himmels und der Erde wisst ihr zu deuten, warum wollt ihr diese Zeit nicht deuten? 

 

PS:

 

ZITAT: „…die mir echt Kopfzerbrechen bereiten, …“

 

Liebe(r) xxx, bitte bedenke  nagende Wissbegierde, ebenso wie Unruhe, Zweifel und Angst kommen mit Sicherheit NICHT von Gott.

 

 

So wünsche ich Dir einen gesegneten Tag/Abend.

 

Liebe Grüße und Gottes Schutz

für Dich und Deine Familie  Andrea

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 3

 

  • Der Regierung blind folgen???
  • Welche Partei wählen?

 

# Leserzuschrift:

 

Auszug: 

  • Also ich bin auch ganz vorsichtige wegen der Impfung aber was sagt unser Gott dazu, gegen die Regierung zu handeln...
  • "Jeder soll sich den Behörden und Amtsträgern des Staates unterordnen. Denn es gibt keine staatliche Macht, die nicht von Gott kommt; jede ist von Gott eingesetzt. Wer sich also den Regierenden widersetzt, handelt gegen die von Gott ge-gebene Ordnung und wird dafür von ihm verurteilt werden."
  • Und außerdem mache ich das aus Überzeugung, dass ich Gott damit ehre!
  • Alles was ihr tut ohne Überzeugung, ist Sünde!

 

 

❤ Meine Antwort:

 

Liebe(r) xxx,

das sehe ich aber ganz anders!

 

Wenn eine Regierung gegen die 10 Gebote Gottes handelt, dann ist das für Christen ein triftiger Grund, dieser nicht mehr zu folgen.

 

Im Übrigen sind die Regierenden auch nur Menschen  also fehl-bar  und in der Heiligen Schrift steht:

 

Die Apostelgeschichte 5, 29

  • 29 Petrus und die Apostel aber erwiderten: Man muss Gott mehr ge-horchen als den Menschen! 

 

 

FAZIT:

 

Ein Katholik kann nur eine Partei wählen...

  • die gegen Abtreibung ist,
  • die noch christliche Werte hochhält und
  • die keine Gesetze erlässt, die gegen die Gebote Gottes ver-stoßen!

 

Mit lieben Grüßen  Andrea

 

 

 

Anmerkung: 

 

Demnach bleibt nur eine Partei übrig... die AfD!

 

Erst letztens (02.09.2021) hat Beatrix von Storch (AfD) beim Talk mit Maischberger gesagt: 

  • „Ich glaube an Gott und nicht an den Klimawandel“

https://www.fr.de/kultur/tv-kino/maischberger-ard-talk-beatrix-von-storch-afd-klimawandel-gott-afd-politikerin-tv-kritik-90956151.html

 

 

SOOO IST ES! Da spricht sie mir aus der Seele...... LÄCHEL!

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 2

 

  • Gethsemane-Stunde einmal im Jahr?

 

 

# Leserzuschrift:

 

Auszug:

"... die Gethsemane-Stunde mache ich einmal im Jahr und das am Gründonnerstag nach der Heiligen Messe ..."

 

 

 

❤ Meine Antwort:

 

Liebe(r) xxx, jeder macht das, was er für richtig hält.

Außer Frage steht, dass das Gebet ein sehr wichtiger Faktor in unserer Heilsgeschichte ist. 

 

Deshalb sollten wir so oft beten, wie wir nur können.

 

Das Gebet verändert die Welt, es heilt, es befreit, es wendet ab, es hilft in all unseren Belangen.

 

 

 

Das Evangelium nach Johannes 15, 6

  • 6 Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und euch dazu bestellt, dass ihr hingeht und Frucht bringet und eure Frucht daure, damit der Vater euch alles gebe, um was ihr ihn in meinem Namen bittet.

 

 

Hinweis - bitte anklicken:

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 1

 

  • Sich gegen Corona impfen lassen?

 

 

# Leserzuschrift:

 

...darf ich Sie höflich um einen Rat bitten?

 

Mein(e) Frau/Mann möchte sich unbedingt impfen lassen.

Alle meine Argumente und das Vorlesen der Botschaften können sie/ihn nicht umstimmen.

Heute präsentierte sie/er mir einen Bericht aus Januar 2021, in dem es um den Aufruf des Papstes zur Impfung geht. Sie/er erwartet von mir, dass ich mich auch impfen lasse.

Mein Anliegen habe ich Jesus und der Mutter Gottes übergeben.

 

 

 

❤ Meine Antwort:

 

Liebe(r) xxx, herzlich bedanke ich mich für Ihre Mail und das mir entge-gengebrachte Vertrauen. Es ist gut, dass Sie diese Angelegenheit Jesus und unserer Himmelskönigin anvertraut haben. Der Himmel sollte tatsächlich stets die erste „Anlaufstelle“ sein für unsere Proble-me, Sorgen und Nöte. 

 

Grundsätzlich ist zu sagen  auch und besonders in diesen schwieri-gen Zeiten, in denen wir uns befinden UND AUCH IN BEZUG AUF DEN AUFRUF DES FRANZISKUS  „Man soll Gott mehr gehorchen, als den Menschen!“

Sie kennen ja die Botschaften des Himmels, die da aussagen, dass man KEINE Impfungen mehr annehmen soll.

 

Ich kann nur abraten!

 

Impfungen, die kaum getestet sind, mit Bestandteilen von abgetriebe-nen Babys, enthaltenen Schimpansen-Viren, Gen-manipulierten Orga-nismen sowie enthaltene Chemie-Cocktails, sind da KEINE Option und sollten dringend verworfen werden.

 

Heilung und Schutz kann einzig und allein NUR von unserem Gott kom-men. Auf Ihn sollen wir hören, Ihm vertrauen, uns auf Ihn verlassen.

 

 

Dringend empfohlene Beiträge auf meiner Webseite:

 

Liebe(r) xxx, letztendlich ist jeder Mensch für sich alleine verantwortlich. Der freie Wille des Menschen entscheidet sich entweder für oder gegen eine Impfung  genau wie sich die Menschen für oder gegen Gott ent-scheiden.

Unsere einzige Option ist es, für unsere Lieben und für unsere Mitbrü-der und Schwestern zu beten, damit ihnen noch rechtzeitig die Wahr-heit offenbart werde und sie noch umkehren können, bevor es zu spät ist.

Seien wir optimistisch, legen alles in Gottes Hände, beten, und haben Vertrauen. Er wird zur rechten Zeit Seine Kinder vor dem Bösen retten   diejenigen, die errettet werden wollen und sich ganz Gott und Sei-nem Willen hingeben.

 

Im Gebet vereint  Ihre Andrea

 

Nicht warten,

sondern auf Gott vertrauen und glauben, hoffen, lieben!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück